Meldungen in der Region
So ist Kirche hier in der Region. Das macht sie. Dazu ist sie in unserer Welt nützlich und notwendig. Das sind die Menschen, die sich hier engagieren. Das sind ihre Erfahrungen, Ideen und Ziele. Und immer wieder wird deutlich: In dieser Kirche ist Platz, um selbst dabei zu sein, mitzuerleben und auch mitzugestalten.
„Du siehst mich“ lautet das Motto des Kirchentages in Berlin, zu dem Werner Burfeind (von links), Andrea Kröger, Olaf Feuerhake, Kathrin Frost und Carmen Brüggemann einladen

„Es ist total überwältigend. Jeder findet dort, was er sucht und trifft Menschen, die alle in der gleichen guten Stimmung sind.“ Mit diesen Worten beschreibt Pastor Olaf Feuerhake den Deutschen Evangelischen

mehrbutton
„Du siehst mich“ lautet das Motto des Kirchentages in Berlin, zu dem Werner Burfeind (von links), Andrea Kröger, Olaf Feuerhake, Kathrin Frost und Carmen Brüggemann einladen

„Es ist total überwältigend. Jeder findet dort, was er sucht und trifft Menschen, die alle in der gleichen guten Stimmung sind.“ Mit diesen Worten beschreibt Pastor Olaf Feuerhake den Deutschen Evangelischen

mehrbutton
„Du siehst mich“ lautet das Motto des Kirchentages in Berlin, zu dem Werner Burfeind (von links), Andrea Kröger, Olaf Feuerhake, Kathrin Frost und Carmen Brüggemann einladen

„Es ist total überwältigend. Jeder findet dort, was er sucht und trifft Menschen, die alle in der gleichen guten Stimmung sind.“ Mit diesen Worten beschreibt Pastor Olaf Feuerhake den Deutschen Evangelischen

mehrbutton
„Du siehst mich“ lautet das Motto des Kirchentages in Berlin, zu dem Werner Burfeind (von links), Andrea Kröger, Olaf Feuerhake, Kathrin Frost und Carmen Brüggemann einladen

„Es ist total überwältigend. Jeder findet dort, was er sucht und trifft Menschen, die alle in der gleichen guten Stimmung sind.“ Mit diesen Worten beschreibt Pastor Olaf Feuerhake den Deutschen Evangelischen

mehrbutton

Wenn am 31. Oktober, die evangelischen Christen den Reformationstag feiern, ist das in diesem Jahr ein ganz besonderes Ereignis. Es ist Reformationsjubiläums. Dies wird ein ganzes Jahr lang in der gesamten

mehrbutton

Wenn am 31. Oktober, die evangelischen Christen den Reformationstag feiern, ist das in diesem Jahr ein ganz besonderes Ereignis. Es ist Reformationsjubiläums. Dies wird ein ganzes Jahr lang in der gesamten

mehrbutton

Wenn am 31. Oktober, die evangelischen Christen den Reformationstag feiern, ist das in diesem Jahr ein ganz besonderes Ereignis. Es ist Reformationsjubiläums. Dies wird ein ganzes Jahr lang in der gesamten

mehrbutton

Wenn am 31. Oktober, die evangelischen Christen den Reformationstag feiern, ist das in diesem Jahr ein ganz besonderes Ereignis. Es ist Reformationsjubiläums. Dies wird ein ganzes Jahr lang in der gesamten

mehrbutton

2017 – Studienreise zu Stätten der Reformation

Am 31. Oktober 1517 schlug Martin Luther seine Thesen an die Schlosskirche von Wittenberg. Dies gilt als der Beginn der Reformation in

mehrbutton

Seiten